Wann nehme ich einen Heilkräutertee zu mir und wann einen Kräuterschnaps? Viele denken bei Kräutern an den Kräuterschnaps und fragen, ob die Wirkung die gleiche wäre wie beim Tee (wenn das Kraut das selbe ist). Z.B. der Wermut- da denkt man in erster Linie an Wermutschnaps als an Wermut Tee. Es gilt als erstes einmal, die beiden Formen zu unterscheiden. Wesentlich ist bei beidem richtig angewendet eine positive Wirkung auf den Körper, was beides unterscheidet ist beim Wermutschnaps der Yang-Charakter, d.h., dass dieser mehr Hitze enthält als der Tee, auch wenn der Tee gekocht wird.

Wann nehme ich einen Heilkräutertee zu mir und wann einen Kräuterschnaps?
Viele denken bei Kräutern an den Kräuterschnaps und fragen, ob die Wirkung die gleiche wäre wie beim Tee (wenn das Kraut das selbe ist).
Z.B. der Wermut- da denkt man in erster Linie an Wermutschnaps als an Wermut Tee. Es gilt als erstes einmal, die beiden Formen zu unterscheiden.
Wesentlich ist bei beidem richtig angewendet eine positive Wirkung auf den Körper, was beides unterscheidet ist beim Wermutschnaps der Yang-Charakter, d.h., dass dieser mehr Hitze enthält als der Tee, auch wenn der Tee gekocht wird. Dies kommt durch die Zufuhr von Alkohol. Alkohol bewirkt meist einen Yang-Zustand - je höherprozentig, desto mehr Yang/Hitze ist auch enthalten. (Wermutschnaps ist u. a. gut bei schwer liegenden Speisen und Völlegefühl).
Das bedeutet, dass bei einem Kältezustand besser eine Tinktur gegeben werden kann, als bei einem Hitzezustand, da die Hitze damit noch verschlimmert werden kann. (Heiß auf Heiß ist nicht förderlich – ähnelt der Theorie in der Homöopathie ähnliches mit ähnlichem zu heilen) Ob man eher Kälte oder Hitze im Körper hat, lässt sich gut durch eine Puls-Zungen Diagnose feststellen. 

# Link | Diana Zimmermann | Dieser Artikel erschien am Freitag, 11. April 2008 um 22:01 Uhr in TCM allgemein, Wissenswertes | 2442 Aufrufe

, , , , , , , , , , , , , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Ingwer, regelmäßig und für jeden einnehmbar?
Vorheriger Eintrag: Die 5 Grundpfeiler der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM)

TCM

  • image description

    TCM-Behandlungen

    In der TCM bedient man sich der „Puls-Zungen-Meridian-Diagnose”, um dem Menschen zu helfen, bevor er krank wird. »»»

  • Ernährung

    Ernährung in der TCM

    Die fünf Elemente, Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser spielen bei der Zubereitung der Speisen nach TCM eine große Rolle. »»»

Wellness

  • TCM allgemein

    Allgemeines über TCM

    Die traditionelle chinesische Medizin unterteilt die gesamte Energie und alle Organe des Körpers in Yin und Yang. »»»

  • Wissenswertes zur TCM

    Wissenswertes zur TCM

    Erst in der vollkommenen Harmonie von Yin und Yang, kann die Lebensenergie Qi entstehen und ungehindert fließen. »»»

Back to top