Die 5 Grundpfeiler der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM) Hört jemand chinesische Medizin, denkt jeder gleich an Akupunktur. Dies ist aber ein Behandlungsbereich, welcher nur in einem speziellen Fall angewendet wird – bei einer vorliegenden Störung oder Erkrankung des Menschen. In China wird beispielsweise nur zu 20% akupunktiert. Die restlichen 80% verteilen sich auf die übrigen 4 Pfeiler in der TCM. Einen sehr hohen Stellenwert hat hier die Diätetik (die chinesische Ernährungslehre). Nach einem guten alten Sprichwort: „Lasst Eure Nahrung Arznei und Eure Arznei Nahrung sein.“ Dann gibt es noch die Phytotherapie

Die 5 Grundpfeiler der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM)
Hört jemand chinesische Medizin, denkt jeder gleich an Akupunktur. Dies ist aber ein Behandlungsbereich, welcher nur in einem speziellen Fall angewendet wird – bei einer vorliegenden Störung oder Erkrankung des Menschen. In China wird beispielsweise nur zu 20% akupunktiert. Die restlichen 80% verteilen sich auf die übrigen 4 Pfeiler in der TCM. Einen sehr hohen Stellenwert hat hier die Diätetik (die chinesische Ernährungslehre). Nach einem guten alten Sprichwort: „Lasst Eure Nahrung Arznei und Eure Arznei Nahrung sein.“ Dann gibt es noch die Phytotherapie (Behandlung mit Kräutern/Pflanzen, Mineralien) und leider auch mit tierischen Mitteln- hiervon bin ich kein Freund, da es genug andere Mittel gibt – z.B. auch die Vitalpilze, die Tui - Na – An – Mo – die chinesische Massageform mit Zug-, Druck- und Klopftechniken sowie zuguterletzt Qi Gong und Tai Chi – die chinesischen Atmungs- und Bewegungsformen. Ich fasse noch einmal zusammen: Die 5 Grundpfeiler der TCM lauten: Diätetik, Phytotherapie, Akupunktur, Tuina, QiGong/TaiChi und werden in ihrer traditionellen Form im Vital- & Wellnesshotel zum Kurfürsten angeboten.

# Link | Diana Zimmermann | Dieser Artikel erschien am Donnerstag, 10. April 2008 um 22:01 Uhr in TCM allgemein, Wissenswertes | 2160 Aufrufe

, , , , , , , , , , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Wann nehme ich einen Heilkräutertee zu mir und wann einen Kräuterschnaps?
Vorheriger Eintrag: Vitalpilze – eine optimale Maßnahme zur Prävention und Begleittherapie

TCM

  • image description

    TCM-Behandlungen

    In der TCM bedient man sich der „Puls-Zungen-Meridian-Diagnose”, um dem Menschen zu helfen, bevor er krank wird. »»»

  • Ernährung

    Ernährung in der TCM

    Die fünf Elemente, Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser spielen bei der Zubereitung der Speisen nach TCM eine große Rolle. »»»

Wellness

  • TCM allgemein

    Allgemeines über TCM

    Die traditionelle chinesische Medizin unterteilt die gesamte Energie und alle Organe des Körpers in Yin und Yang. »»»

  • Wissenswertes zur TCM

    Wissenswertes zur TCM

    Erst in der vollkommenen Harmonie von Yin und Yang, kann die Lebensenergie Qi entstehen und ungehindert fließen. »»»

Back to top