Das Herpesvirus, welches für die Entstehung der lästigen Fieberbläschen verantwortlich ist, schlummert im Körper vieler Menschen. Dabei wissen zahlreiche Personen nicht einmal, dass sich der Erreger in ihrem Körper befindet.
Ein Ausbruch tritt oftmals bei Stress, geschwächtem Immunsystem oder auch starker Sonneneinstrahlung auf.

Wodurch zeichnet sich ein Ausbruch von Herpes Simplex aus?

Bricht das Virus aus, kommt es zur Bildung der charakteristischen Bläschen, die mit einer Flüssigkeit gefüllt sind. Diese erweist sich als hochgradig ansteckend, weshalb man während der akuten Phase Lippenkontakt mit anderen Personen weitgehend vermeiden sollte.
Begleitet wird diese Erscheinung von einem lokalen Schmerz, der zumeist zu generellem Unwohlsein führt. Handelt es sich um einen besonders großflächigen Ausbruch, kann auch körperliche Schwäche die Folge sein.
Der Genesungsprozess nimmt bei Herpes Simplex in der Regel mehr als eine Woche in Anspruch.

Mit welchen Mitteln kann man Herpes bekämpfen?

Mit Hilfe spezieller TCM-Kräuter kann man nicht nur einem Ausbruch des Virus vorbeugen, sondern auch den Heilungsprozess beschleunigen.
Nachdem Herpes in der TCM mit einem Übermaß an Hitze und Feuchtigkeit im Körper erklärt wird, sollten Betroffene zur Chinesischen (kahlen) Enzianwurzel greifen. Die Wurzel wirkt entzündungshemmend und wirkt zudem Feuchtigkeit und Hitze in Magen und Leber entgegen. Einen ähnlichen Effekt hat das so genannte Burzelkraut. Dieses sorgt aber neben der Beseitigung von Hitze und Feuchtigkeit auch für eine Kühlung des Blutes.

# Link | Dolores Stuttner | Dieser Artikel erschien am Sonntag, 30. Juni 2013 um 22:43 Uhr | 10759 Aufrufe

, , , , , , , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Welche Ernährungsbeschwerden treten laut TCM am häufigsten auf?
Vorheriger Eintrag: Wie behandelt man Insektenstiche effektiv?

TCM

  • image description

    TCM-Behandlungen

    In der TCM bedient man sich der „Puls-Zungen-Meridian-Diagnose”, um dem Menschen zu helfen, bevor er krank wird. »»»

  • Ernährung

    Ernährung in der TCM

    Die fünf Elemente, Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser spielen bei der Zubereitung der Speisen nach TCM eine große Rolle. »»»

Wellness

  • TCM allgemein

    Allgemeines über TCM

    Die traditionelle chinesische Medizin unterteilt die gesamte Energie und alle Organe des Körpers in Yin und Yang. »»»

  • Wissenswertes zur TCM

    Wissenswertes zur TCM

    Erst in der vollkommenen Harmonie von Yin und Yang, kann die Lebensenergie Qi entstehen und ungehindert fließen. »»»

Back to top