Der Cadida-Pilz stellt dann ein Problem dar, wenn sich dieser in der Darmschleimhaut stark vermehrt und dort ausbreitet. Für eine Infektion mit diesem Pilz ist in den meisten Fällen ein geschwächtes Immunsystem verantwortlich. Risikofaktoren, welche zur Ausbreitung der Keime beitragen, sind beispielsweise Diabetes Mellitus, Alkohol- und Drogenmissbrauch, chronische Krankheiten sowie die Einnahme starker Medikamente.

Wie macht sich der Candida-Pilz bemerkbar?

Bei einem Candida-Befall besteht die Herausforderung für den Mediziner darin, die Symptome richtig zu deuten. Diese fallen nämlich oftmals eher uncharakteristisch aus und können auch mit anderen Erkrankungen, wie beispielsweise einer Erkältung, in Verbindung gebracht werden. Wer jedoch vermehrt unter Müdigkeit, Schwindelgefühl, Husten, Gelenksschwellungen, Muskelschwäche und Mundbläschen leidet, sollte einen Arzt aufsuchen.

Wie behandelt die TCM Candida-Infektionen?

In der TCM stellt jenes Leiden ein Nässesyndrom dar, welches durch die Vermeidung bestimmter Nahrungsmittel bekämpft werden kann. So muss die betroffene Person auf süße Speisen zur Gänze verzichten und auch den Verzehr von Kohlenhydraten stark eindämmen.
Während der Behandlung sollte man aber auch psychischen Stress weitgehend vermeiden. Das geistige Wohlbefinden nimmt bei der Genesung eine tragende Rolle ein.
Um den Heilungsprozess voranzutreiben, setzt die TCM des Weiteren die Kräutertherapie und Akupunktur zur Unterstützung ein.

# Link | Dolores Stuttner | Dieser Artikel erschien am Montag, 09. September 2013 um 09:55 Uhr | 10851 Aufrufe

, , , , , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Die 1-2-3 Meridianbewegung nach TCM
Vorheriger Eintrag: Der Kürbis in der TCM

TCM

  • image description

    TCM-Behandlungen

    In der TCM bedient man sich der „Puls-Zungen-Meridian-Diagnose”, um dem Menschen zu helfen, bevor er krank wird. »»»

  • Ernährung

    Ernährung in der TCM

    Die fünf Elemente, Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser spielen bei der Zubereitung der Speisen nach TCM eine große Rolle. »»»

Wellness

  • TCM allgemein

    Allgemeines über TCM

    Die traditionelle chinesische Medizin unterteilt die gesamte Energie und alle Organe des Körpers in Yin und Yang. »»»

  • Wissenswertes zur TCM

    Wissenswertes zur TCM

    Erst in der vollkommenen Harmonie von Yin und Yang, kann die Lebensenergie Qi entstehen und ungehindert fließen. »»»

Back to top