In der TCM spielt die Individualisierung der Ernährungsgewohnheiten eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund wurde die 5-Elemente-Ernährung ins Leben gerufen. Wer nach Alternativen zu jenem Konzept sucht, sollte sich die Ernährung nach Stoffwechseltypen genauer ansehen. Dies kann insbesondere dann, wenn man mit Übergewicht zu kämpfen hat, empfohlen werden. Bei dieser Ernährungsform wird der Diätplan vor allem nach dem individuellen System der Energiebildung, dem Nervensystem sowie dem Zellstoffwechsel zusammengestellt. Das Konzept erweist sich jedoch nicht nur im Kontext der Gewichtsreduktion, sondern auch bei der Stärkung des Wohlbefindens als praktisch.

Der größte Vorteil der Stoffwechselernährung besteht darin, dass diese nicht nur das Übergewicht selbst, sondern auch die Ursache desselben bekämpft. Auf diese Weise ist es Möglich, das eigene Gewicht dauerhaft zu reduzieren.
Wer sich bewusst ernährt, kann außerdem einer Reihe von Gesundheitsproblemen entgegenwirken. Die Stoffwechselernährung hat sich vor allem bei Allergien, Arthritis, Diabetes, Bluthochdruck, Depression und Erschöpfung als sanfte Heilmethode bewährt.

Bevor man einen Ernährungsplan zusammenstellt, sollte man sich zuerst eine Stoffwechselanalyse unterziehen lassen. Danach wird man entweder der Sparte des Eiweiß-, des Misch- oder des Kohlenhydratetyps zugeordnet. Die Auswertung der Ergebnisse erfolgt auf Zellebene, so dass für jedes Individuum ein passender Speiseplan erstellt werden kann.

- Der Eiweißtyp benötigt besonders viel Eiweiß, weshalb diesem vor allem der Verzehr von rotem Fleisch und fettem Fisch empfohlen wird.

- Menschen, die dem Kohlenhydratetyp zugeordnet werden, sollten hingegen eher mageres Fleisch sowie Obst und Gemüse zu sich nehmen.

- Der Mischtyp braucht bei jeder Mahlzeit einen ausgeglichenen Anteil an Fett, Kohlenhydraten und Eiweiß auf seinem Teller.

# Link | Dolores Stuttner | Dieser Artikel erschien am Montag, 04. Februar 2013 um 08:13 Uhr in Ernährung nach TCM | 5739 Aufrufe

, , , , , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Wandern als Quelle der Gesundheit
Vorheriger Eintrag: Der Nutzen von Yoga

TCM

  • image description

    TCM-Behandlungen

    In der TCM bedient man sich der „Puls-Zungen-Meridian-Diagnose”, um dem Menschen zu helfen, bevor er krank wird. »»»

  • Ernährung

    Ernährung in der TCM

    Die fünf Elemente, Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser spielen bei der Zubereitung der Speisen nach TCM eine große Rolle. »»»

Wellness

  • TCM allgemein

    Allgemeines über TCM

    Die traditionelle chinesische Medizin unterteilt die gesamte Energie und alle Organe des Körpers in Yin und Yang. »»»

  • Wissenswertes zur TCM

    Wissenswertes zur TCM

    Erst in der vollkommenen Harmonie von Yin und Yang, kann die Lebensenergie Qi entstehen und ungehindert fließen. »»»

Back to top