Was versteht man unter einer Meridiandiagnostik? Hat man zum Beispiel Schmerzen an einer bestimmten Stelle oder im Verlauf eines Meridians, Hautverfärbungen, Ausschläge, Entzündungen an bestimmten Körperstellen oder Kribbeln/ Taubheitsgefühl bestimmter Finger, kann dies ein Hinweis auf eine Störung des Energieflusses eines Meridians oder des dazugehörigen Organs sein.

Was versteht man unter einer Meridiandiagnostik?
Hat man zum Beispiel Schmerzen an einer bestimmten Stelle oder im Verlauf eines Meridians, Hautverfärbungen, Ausschläge, Entzündungen an bestimmten Körperstellen oder Kribbeln/ Taubheitsgefühl bestimmter Finger, kann dies ein Hinweis auf eine Störung des Energieflusses eines Meridians oder des dazugehörigen Organs sein. Es können auch ganz andere, viel kleinere Indizien sein, wie z. B. eine Warze oder ein Fußpilz an einer Zehe. Ausschlaggebend ist alles. Jedoch nur mit weiteren diagnostischen Mitteln und in Kombination mit einer Puls-Zungen- und Meridian-Diagnose.

# Link | Diana Zimmermann | Dieser Artikel erschien am Freitag, 23. Mai 2008 um 11:45 Uhr in TCM: Behandlungen, Wissenswertes | 3655 Aufrufe

, , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Chinesische Massagen
Vorheriger Eintrag: Ungeweinte Tränen

TCM

  • image description

    TCM-Behandlungen

    In der TCM bedient man sich der „Puls-Zungen-Meridian-Diagnose”, um dem Menschen zu helfen, bevor er krank wird. »»»

  • Ernährung

    Ernährung in der TCM

    Die fünf Elemente, Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser spielen bei der Zubereitung der Speisen nach TCM eine große Rolle. »»»

Wellness

  • TCM allgemein

    Allgemeines über TCM

    Die traditionelle chinesische Medizin unterteilt die gesamte Energie und alle Organe des Körpers in Yin und Yang. »»»

  • Wissenswertes zur TCM

    Wissenswertes zur TCM

    Erst in der vollkommenen Harmonie von Yin und Yang, kann die Lebensenergie Qi entstehen und ungehindert fließen. »»»

Back to top