Jeder kennt diesen Satz, doch hat er auch eine Bedeutung? Wieso rauche ICH? Hat das Rauchen eine Bedeutung für mich? Diese Fragen sollte sich jeder stellen, der raucht. Aber beantworten MUSS jeder diese Fragen, der mit dem Rauchen aufhören will.

Dann gibt es natürlich auch noch die Frage, ob man selber aufhören möchte, oder der/die Freund/in, die Familie, es gerne wünschen.
Dazu zu sagen wäre. Jeder trägt für sich selbst und seine Gesundheit die Verantwortung.
Rauchen sowie Alkohol, Medikamente oder Drogen bewirken kurzfristig eine Leistungssteigerung des Körpers – man hält länger durch, kann mehr arbeiten, überschreitet Grenzen, die der Körper ohne solche Genussmittel rechtzeitig anzeigen würde. Viele Menschen rauchen meiner Meinung nach nur, um dem Stress standzuhalten, dem sie durch Arbeit, „Familie“ u. ä. ausgesetzt sind. Geistiger und emotionaler Stress liegen da ganz vorn.
Wie zuvor schon einmal erwähnt hält man viel länger durch und aus, ABER man erschöpft damit seine eigene Energie (Qi), und Essenz und wird langfristig gesehen immer schwächer und kränker (es kommt natürlich auch auf die Menge an, die man raucht). Zu erwähnen wären nur mal chronische Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme, Raucherhusten, Raucherbein, Raucherlunge und sogar Depressionen.

Jeder ist für seine Gesundheit selbst verantwortlich und sollte sich fragen, wieso rauche ICH.
Vielleicht kann man in seinem Leben anderweitig noch etwas ändern, so dass man gar nicht mehr rauchen braucht?! Gönnen Sie sich Ruhe und Gelassenheit und lassen sich auch mal beraten, um das Aufhören zu erleichtern. Die TCM, Traditionelle Chinesische Medizin, gibt dabei gute Hilfestellungen, z.B. mit der Ohrakupunktur in Kombination mit Kräutertherapie.

# Link | Hermann Lockmann | Dieser Artikel erschien am Montag, 01. Juni 2009 um 12:00 Uhr in TCM allgemein, TCM: Behandlungen, Wissenswertes | 14657 Aufrufe

, , , , , , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: TCM Test
Vorheriger Eintrag: Träge Verdauung?

TCM

  • image description

    TCM-Behandlungen

    In der TCM bedient man sich der „Puls-Zungen-Meridian-Diagnose”, um dem Menschen zu helfen, bevor er krank wird. »»»

  • Ernährung

    Ernährung in der TCM

    Die fünf Elemente, Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser spielen bei der Zubereitung der Speisen nach TCM eine große Rolle. »»»

Wellness

  • TCM allgemein

    Allgemeines über TCM

    Die traditionelle chinesische Medizin unterteilt die gesamte Energie und alle Organe des Körpers in Yin und Yang. »»»

  • Wissenswertes zur TCM

    Wissenswertes zur TCM

    Erst in der vollkommenen Harmonie von Yin und Yang, kann die Lebensenergie Qi entstehen und ungehindert fließen. »»»

Back to top