Vitalpilze - in vielen Ländern unter anderem in den USA und Japan sind Vitalpilze als Medikament gegen Krebs zugelassen. In Japan finden die Vitalpilze in so gut wie jeder Spezialklinik ihre Anwendung. Bei Brustkrebs wird zum Beispiel der Maitake Pilz eingesetzt. Wir verweisen hier auf die Informationen der GFV (Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V. http://www.vitalpilze.de. In diesem Zusammenhang wurden zahlreiche Studien erlassen, die diese Aussagen unterstützen und die nun auch immer mehr deutsche Kliniken dazu veranlassen, sich mehr mit dem Thema Vitalpilze zu befassen. In der TCM finden die Vitalpilze schon seit Tausenden von Jahren Ihre Anwendung. Die Pilze verfolgen folgende Wirkungsweisen im Körper: * Reduzierung der Krankheitsbeschwerden * Reduzierung der ursprünglich verordneten schulmedizinischen Medikamente * Prävention von Krankheiten * Therapie bei chronischen Erkrankungen * Stärkung des Immunsystems sowie der körpereigenen Abwehrkräfte * Durchblutungsförderung * Blutdrucksenkung * Aktivierung von körpereigenen Heilkräften * Antivirale, entzündungshemmende und antitumorale Eigenschaften Die wichtigste Eigenschaft der Vitalpilze ist die regulierende Eigenschaft auf den gesammten Organismus. Die Vitalpilze wirken harmonisierend und können so viele Krankheiten und Beschwerden verhindern oder beheben. Vitalpilze können somit sämtliche im Körper ablaufende Prozesse in den Bereichen: Mineralstoffe, Enzyme, Hormone, Wasser, Immunzellen und Elektrolyte wieder herstellen. Das heißt, dass auch entsprechende Krankheiten ausgeglichen werden können. Wie zum Beispiel Bluthochdruck, der mittels Vitalpilze ausgeglichen werden kann. Aber genauso auch bei Menschen mit extrem niedrigen Blutdruck kann mittels Vitalpilzen eine Regulierung herbeigeführt werden. Das Gleiche gilt für die Psyche, die Verdauung, das Cholesterin, Allergien u. v. m.. Der Vorteil der Vitalpilze zu herkömmlichen Medikamenten besteht darin, dass die Vitalpilze in aller Regel ohne Nebenwirkungen sind. Weitere Infos zur Anwendung der Vitalpilze TCM Vital-Pilz-Info

# Link | Hermann Lockmann | Dieser Artikel erschien am Freitag, 03. Juli 2009 um 18:36 Uhr in TCM allgemein | 6876 Aufrufe


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Kommentare:

Guten Tag, ich hoffe Sie können mir weiterhelfen.

Ich leide unter ständigen Infekten die sich im Hals, der Nase und im Magen Darm Trakt abspielen.

Mein Immunsystem kann sich schon gar nicht mehr erholen, da ich immer wieder Medikamente einnehmen muss.

Und Anfang des Jahres kann dann der Super Gau mich hat ein Virus mehrer Wochen außer Gefecht gesetzt, an dem ich jetzt noch zu kämpfen habe.

Nun meinte mein Arzt, das ich es mal mit Vital Pilzen versuchen sollte mein Immunsystem wieder aufzubauen. Da ich nun alle Infekte mitnehme, die es nur so gibt und ich mich immer sehr müde und abgeschlagen fühle.

Zu ihrer Information leide ich auch an einer Fruktose Intoleranz. Kann ich dann die Pilze überhaupt nehmen ?

Und welch würden für mich in Frage kommen.

Über eine Antwort von Ihnen würde ich mich sehr freuen.

Kerstin Betz

Kerstin Betz am Mittwoch, 23. September 2009 um 14:55 Uhr

Ich kenn jemanden mit den selben Symptomen. Kam hier schon eine Antwort bei rum? Was hast Du gemacht Kerstin? Hat es mit den Pilzen funktioniert?

Gretchen am Mittwoch, 07. April 2010 um 12:15 Uhr

Sehr interessant, danke ;-)

Wellness am Donnerstag, 22. April 2010 um 12:00 Uhr


Nächster Eintrag: Im Sommer TCM gezielt einsetzen
Vorheriger Eintrag: TCM Test

TCM

  • image description

    TCM-Behandlungen

    In der TCM bedient man sich der „Puls-Zungen-Meridian-Diagnose”, um dem Menschen zu helfen, bevor er krank wird. »»»

  • Ernährung

    Ernährung in der TCM

    Die fünf Elemente, Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser spielen bei der Zubereitung der Speisen nach TCM eine große Rolle. »»»

Wellness

  • TCM allgemein

    Allgemeines über TCM

    Die traditionelle chinesische Medizin unterteilt die gesamte Energie und alle Organe des Körpers in Yin und Yang. »»»

  • Wissenswertes zur TCM

    Wissenswertes zur TCM

    Erst in der vollkommenen Harmonie von Yin und Yang, kann die Lebensenergie Qi entstehen und ungehindert fließen. »»»

Back to top