Traditionelle Chinesische Medizin verbindet sich mit westlicher Medizin. Nach den Lehren der jahrtausendealten Traditionellen Chinesischen Medizin stellt das ganze Universum einschliesslich aller Lebewesen ein grosses „Ganzes“ dar. Pflanzen, Erde, Mensch, Tier, Wasser sind in einem Lebenskreislauf miteinander verbunden und bedingen einander. Daraus resultieren die zwei Wandlungsphasen: Zum Einen der zeugende Zyklus Feuer – Erde – Metall- Wasser – Holz - Feuer, zum Anderen der kontrollierende Zyklus Feuer – Metall – Holz – Erde – Wasser – Feuer.

…weiterlesen

# Link | Carina Laux | Dieser Artikel erschien am Montag, 30. April 2007 um 22:24 Uhr in TCM allgemein | 9250 Aufrufe



Seite 36 von 36 Seiten « Erste  < 34 35 36

TCM

  • image description

    TCM-Behandlungen

    In der TCM bedient man sich der „Puls-Zungen-Meridian-Diagnose”, um dem Menschen zu helfen, bevor er krank wird. »»»

  • Ernährung

    Ernährung in der TCM

    Die fünf Elemente, Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser spielen bei der Zubereitung der Speisen nach TCM eine große Rolle. »»»

Wellness

  • TCM allgemein

    Allgemeines über TCM

    Die traditionelle chinesische Medizin unterteilt die gesamte Energie und alle Organe des Körpers in Yin und Yang. »»»

  • Wissenswertes zur TCM

    Wissenswertes zur TCM

    Erst in der vollkommenen Harmonie von Yin und Yang, kann die Lebensenergie Qi entstehen und ungehindert fließen. »»»

Back to top